19. November 2019 | 00:28

Beitrag mit der Evangelisch-reformierten Kirche München I und Fragen der Reformation

Der Bayerische Rundfunk (Bayern 2) hat unter Einbeziehung von uns im Rahmen des Zwingli-Jahres 2019 einen Beitrag veröffentlicht.

Vor 500 Jahren, im Jahr 1519, begann Zwingli das Neue Testament auf deutsch vorzulesen, als er seine Tätigkeit als Leutpriester am Grossmünster in Zürich aufnahm.

Hören Sie hier einige Informationen zu unserer Kirche durch Pfarrerin Heike Blikslager, Gemeindemitglieder und zudem zum Reformator Ulrich Zwingli: https://www.br.de (Der Link führt auf eine externe Website. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt dieser Seite.).